Die Bücher wurden wie folgt bewertet:
**** ausgezeichnet  *** sehr gut  ** gut  * annehmbar   nicht annehmbar

  ***
Mocker, Helmut: Intranet- Internet im betrieblichen Einsatz
Frechen-Königsdorf: Datakontext-Fachverlag, 3. Aufl. 2000.- 426 S., DM 79,- ; ISBN 3-89577-164-3
ULB Münster: 3H 58446

Das Buch stellt vor, wie Intranet, Internet, World Wide WEB und E-Mail funktionieren. Es beschreibt die technischen und betrieblichen Voraussetzungen für die Realisation des Internet und zeigt, wie und mit welchen Tools sich WWW-Seiten erstellen und publizieren lassen. Im Mittelpunkt des Buches stehen die WEB Recherche, Anwendungsbeispiele aus unterschiedlichen Branchen und Unternehmensbereichen wie Materialwirtschaft, Zahlungsverkehr, Marketing (incl. eines Kapitels über E-Commerce und Online-Marketing) und Personalwesen. Praxisbeispiele zur Einführung von Internet, Argumentations- und Einsatzhilfen runden das Buch ab. Für diejenigen, die die Internettechnologien in ihrem beruflichen Umfeld effektiv nutzen wollen, bietet "Intranet - Internet" vom Einstieg bis in ganz spezielle Fragestellungen eine sehr gute Orientierung. 01.04.01.

 

controller magazin
Dieser neue Ratgeber vermittelt in besonders übersichtlicher und gut lesbarer Weise Grundlagen, Umsetzungshinweise sowie Praxisbeispiele.

Isabel Münch, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie
Das Buch gibt Antworten auf nahezu alle Fragen, die sich Anwendern zum Einsatz von Internettechnologien stellen können. Es richtet sich an alle, die einen Einstieg in das weite Themengebiet Internet suchen. Es ist leicht verständlich und locker geschrieben, so dass auch das Lesen nach Feierabend leicht fällt. Dieses Buch ist empfehlenswert für alle, die sich in die Funktionsweise des Internet einlesen wollen und sich einen Überblick verschaffen wollen, wie dessen Werkzeuge für verschiedene Einsatzzwecke genutzt werden können. Es behandelt ausführlich alle wesentlichen Aspekte der Internetnutzung und ist insbesondere Einsteigern eine wertvolle Orientierungshilfe in den Urwald von WWW-Vokabeln und Internet-Werkzeugen.

DM-Online 09/2000:
Durch jahrelange Tätigkeit als Trainer und Berater für Internettechnologien (seit 1987 besitzt das Ehepaar Mocker die MOCCOM EDV Beratung in Mannheim) zu echten Netzprofis avanciert, versucht das Autorenehepaar in seinem Handbuch praxisorientiert Wege aufzuzeigen, wie und mit welchen Mitteln man Inter - und Intranet beruflich am effektivsten einsetzen und den maximalen Nutzen daraus ziehen kann.

Im Vordergrund des inzwischen in dritter Auflage erschienen Werkes stehen die konkreten Anwendungsbereiche der virtuellen Technologie, weniger graue Theorie oder schwammige Zukunftsvisionen. Neben dem sich revolutionär entwickelnden E-Commerce kommen nicht nur die aktuellen Trends auf dem Gebiet der Sicherheit und die neuesten Zugangstechnologien - Stichwort ADSL - ausführlich zur Sprache. Interessant und aufschlussreich sind auch die Forschungsergebnisse des Autorenduos rund um die vielfältigen Auswirkungen des Internets auf Gesellschaft und Kultur.

Leicht verständliche Anleitungen, zum Beispiel zur Webrecherche und vor allem genaue Erklärungen der zwar in aller Munde vorhandenen, in den Köpfen leider nur selten genau definierten Begriffe World Wide Web, Browser, XML und ähnliche vervollständigen den Ratgeber. "Intranet-Internet im betrieblichen Einsatz" gewährt ein zwar nicht ganz billiges, dafür aber enorm horizonterweiterndes Lesevergnügen.

Kritik Internetberater.de

Das Buch gibt Antworten auf nahezu alle Fragen, die sich Anwendern zum Einsatz von Internettechnologien stellen können. Es richtet sich an alle, die einen Einstieg in das weite Themengebiet Internet suchen. Es ist leicht verständlich und locker geschrieben, so dass auch das Lesen nach Feierabend leicht fällt. Dieses Buch ist empfehlenswert für alle, die sich in die Funktionsweise des Internet einlesen wollen und sich einen Überblick verschaffen wollen.

 RA Dr. Paul Kriegelsteiner, Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg
... Dies ist alles sehr praxisnah, leicht verständlich und interessant geschrieben...jeder Leser, der eine umfassende und streckenweise spannende Darstellung des Mediums sucht, kommt voll auf seine Kosten. Aufgrund der ausgezeichneten Gliederung und des umfangreichen Registers sowie eines Serviceteils taugt das Buch auch nach der Lektüre als Nachschlagewerk.

Dr. h.c. Günter Schaub, Vorsitzender Richter am BAG a.D.
Das Buch enthält eine Fülle von Informationen, technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Details, soziologische Betrachtungen etwa zur Telearbeit. Es will das Verständnis für ein neues Zeitalter wecken. Es ist ein umfassendes Kompendium über Funktionsweise und Einsatzmöglichkeit eines neuen Mediums.